{{{1}}}

Vorlage:Text oben rechts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dokumentation

UNSUPPORTED TEMPLATE EXPERIMENT

Warnhinweise:

Solange das CSS für absolute Positionierungen nicht aus dem MediaWiki-Namensraum entfernt ist, erscheinen die absolut positionierten Elemente und der Text dieser Vorlage in zwei Zeilen übereinander. Allerdings ist die Reihenfolge der beiden Zeilen je nach Skin unterschiedlich und wird nicht angeglichen werden.

Verlasse dich auf keinen Fall darauf, dass es dauerhaft möglich sein wird, beide Systeme auf einer Wikiseite parallel zu nutzen. Dass dies zurzeit möglich ist, ist explizit kein erwünschter Effekt.

Sei darauf eingestellt, dass dir kein Administrator helfen wird, wenn du irgendeinen Gestaltungswunsch hast, der Eingriffe in den MediaWiki-Namensraum erfordert. Das gilt ganz besonders für die Gestaltung von Benutzerseiten und jeden Anwendungsfall, der in der Vergangenheit nicht möglich war.

Diese Vorlage positioniert mit Hilfe des seit November 2014 verfügbaren <indicator>-Tags (vgl. gerrit:162609 und mw:Help:Page status indicators) ein einziges, kurzes, einzeiliges Textstück im Bereich oben rechts der Seitenüberschrift. Sie basiert nicht auf einer absoluten Positionierung.

Benutzung[Quelltext bearbeiten]

{{Text oben rechts|1=Text, der oben rechts erscheinen soll}}

Wichtige Hinweise[Quelltext bearbeiten]

  1. Grundsätzlich ist diese Vorlage als Ersatztechnik für die seit vielen Jahren bestehenden und problematischen, aber schwer ersetzbaren absolut positionierten Vorlagen vorgesehen. Es ist ausdrücklich nicht ihr Ziel, neue Gestaltungsmöglichkeiten zu eröffnen.

  2. Die Vorlage kann auf jeder Wikiseite nur höchstens einmal wirksam eingebunden werden. Bei mehrfacher Einbindung innerhalb einer Seite werden alle Einbindungen bis auf die letzte stillschweigend unterdrückt.

    Obwohl diese Einschränkung technisch nicht unbedingt erforderlich wäre, ist sie durchaus willkommen, weil sie in ähnlicher Form – allerdings mit sichtbaren Überlappungen – auch bei den absoluten Positionierungen bestand und verhindert, dass der äußerst prominente Bereich oben rechts mit allzu vielen Elementen vollgestopft wird, die das Seitenlayout beeinträchtigen und inhaltlich relativ belanglos sind.

    Falls du anderer Meinung bist, kannst du die Vorlage gerne umgestalten, um diese Einschränkung aufzuheben, und persönlich mit deinem Benutzernamen für die Konsequenzen einstehen.

  3. Auf Artikeldiskussionsseiten (Namensraum 1) ist diese Vorlage deaktiviert, um ein Kompatibilitätsproblem mit der Vorlage {{Defekter Weblink}} zu umgehen.

  4. Die Schriftgröße x-small – bei üblichen Browsereinstellungen gleichbedeutend mit 10px – wurde gewählt, weil dies der jahrelang bestehenden Schriftgröße der absolut positionierten Elemente entspricht. Wahrscheinlich wird dies für viele Menschen schwer lesbar sein, aber mit einer größeren Schrift wäre die Gefahr verbunden, dass bestehende Layouts gesprengt werden.

    Falls du dich an dem absoluten Schlüsselwort x-small störst und du lieber eine relative Angabe in der Vorlage hättest, so bedenke bitte, dass relativ angegebene Schriftgrößen skinabhängig sind.

    Jeder angemeldete Benutzer kann die Schriftgröße individuell für sich ändern. Zu diesem Zweck ist die Vorlage mit der CSS-Klasse Vorlage_Text_oben_rechts versehen.

  5. In der Mobilversion der Wikipedia wird diese Vorlage nicht angezeigt. Für absolut positionierte Elemente galt dieselbe Einschränkung. Dies liegt einfach daran, dass in der Mobilversion für solche Spielereien kein Platz vorhanden ist. Bedenke daher, dass du die Sichtbarkeit deiner Vorlagen – unabhängig von der zugrundeliegenden Technik – nicht steigern, sondern nur verringern kannst, wenn du versuchst, sie außerhalb des regulären Textfeldbereichs zu positionieren.

  6. In den Desktop-Skins Vector, Monobook und Cologneblue erzeugt diese Vorlage dunkle Schrift auf hellem Hintergrund und könnte im Prinzip beliebig viel Inhalt aufnehmen, so dass das Ergebnis „nur“ unvorteilhaft aussehen, aber keine groben Darstellungsfehler aufweisen würde. Im Modern-Skin erzeugt die Vorlage allerdings helle Schrift auf dunkelblauem Hintergrund, und es steht nur die dunkelblaue Zeile im Kopfbereich des Skins zur Verfügung; die hellblaue Zeile im Kopfbereich würde den Inhalt dieser Vorlage überlappen. Darüber hinaus würde ein zu breiter Inhalt dieser Vorlage die Seitenüberschrift zumindest teilweise unsichtbar machen.

    Daher sind für den Inhalt dieser Vorlage unbedingt die folgenden Einschränkungen zu beachten:

    • Es ist obligatorisch nur eine Textzeile erlaubt, und diese muss so kurz wie irgend möglich sein.
    • Spielereien mit Farben müssten sowohl die Hintergrundfarbe als auch die Schriftfarbe berücksichtigen, um einen ausreichenden Kontrast zu gewährleisten; darüber hinaus müssten Spielereien mit der Schriftfarbe so gestaltet sein, dass Links als solche erkennbar sind und besuchte Links von unbesuchten Links unterscheidbar sind. Da Letzteres mit Inline-CSS nicht möglich ist, sollte auf Spielereien mit Farben ganz verzichtet werden.
  7. Die Vorlage enthält ein <nowiki/>-Tag, das unbedingt erforderlich ist, um das Auftreten unerwünschter Leerzeilen (<p><br></p>) in Artikeln zu vermeiden.

  8. Die Vorlage erzeugt ein <div>-Element und kann deshalb sowohl Inline-Elemente als auch Block-Elemente enthalten. Falls du lieber ein <span>-Element hättest, so bedenke bitte, dass die Vorlage dann nur noch Inline-Elemente enthalten kann. Block-Elemente in einem <span> wären Syntaxfehler, die vom Parser auf unvorhersehbare Weise oder evtl. auch gar nicht behoben werden, so dass es bei der Darstellung im Browser zu Problemen käme.

  9. In der Buchfunktion wird diese Vorlage nicht angezeigt. Da diese Einschränkung sinnvoll erscheint, weil die Vorlage das Seitenlayout beeinträchtigt, wurde die Anzeige in der HTML-Druckversion mit Hilfe der Klasse noprint ebenfalls abgeschaltet.

Werkzeuge[Quelltext bearbeiten]

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite. Sie können ggf. auch an eine passende Redaktion, Portal usw. gerichtet werden.