Wikipedia:Tutorial/7-4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Angaben und Ergänzungen belegen

Jede Angabe oder Ergänzung in einem Artikel soll durch eine Quelleangabe belegt werden. Wo du Belege finden kannst oder wie diese im Artikel angefügt werden hängt oftmals vom Umfang einer Seite ab. Grundsätzlich soll der Inhalt nachprüfbar sein.

Da eine Online-Enzyklopädie von einer Vielzahl von Autoren verfasst wird und einen Inhalt anbietet, der sich jederzeit durch neue Erkenntnisse oder veraltende Angaben ändern kann, sollten Quellenangabe möglichst zu jeder einzelnen Änderung angefügt werden.

  • Liste gedruckte Werke wie Fachlexika oder Fachzeitschriften im Abschnitt Literatur auf. Hierfür sind genaue Angaben zur zitierten Seite, dem Kapitel, die Auflage oder das Erscheinungsdatum zu benennen. Wo Vorhanden sollte auch die Internationale Standardbuchnummer (ISBN) hinzugefügt werden. Nicht in den Artikel gehören Bestellnummern.
  • Onlinequellen werden im Abschnitt Weblinks aufgelistet.
  • Um einzelne Abschnitte, Zitatstellen oder Einträge in Tabellen zu belegen, füge zudem einen Beleg direkt hinter der Textstelle an. Diese Belege werden als Einzelnachweise bezeichnet und durch spezielle Tags formatiert.
    • Wichtig ist bei Links auf Webseiteninhalte auch das Abrufdatum, wann stand diese Aussage dort?
    • Links auf Webseiteninformationen bitte nicht direkt in den Fließtext (Artikeltext) Setzen.
  • Der visuelle Editor bietet dir eine bequeme Möglichkeit derartige Einzelnachweise zu erstellen und einzufügen. Belege anfügen (VisualEditor).
Weitere Informationen
Icon Belegpflicht – bitte immer angeben woher die Angaben stammen 
Icon Belege – was gute Quellen sind 
Icon ISBN-Suche – suche in Bibliotheken und Datenbanken nach Literatur 
Icon Zitierregeln – wie Literaturangaben oder Weblinks formatiert werden 
Icon Einzelnachweise – einzelne Aussagen oder Zitate belegen